Ihr nächster Campingausflug kann kommen

Jetzt Sprit Sparen!

Morelo Reisemobile: Sprit sparen und die Leistung optimieren


Morelo Reisemobile, Made in Germany. Luxus pur, wenn es um Wohnmobile geht. Durch Verbrauchsoptimierung wird Ihr Morelo Reisemobil agiler, umweltbewusster und sparsamer.

Wie können Morelo Reisemobile Sprit sparen?

Gerade die Fahrweise ist manchmal für einen etwas höheren Spritverbrauch verantwortlich. Je mehr Sie unterwegs sind, desto mehr Kraftstoff wird auch verbraucht. Allerdings ist es oft so, dass ein Wohnmobil nur dann gewisse Steigungen oder Gelände bewältigen kann, wenn man eben aufs Gas drückt.
Hier kommt die Verbrauchsoptimierung ins Spiel: Sparen Sie Sprit, in dem Sie den Motor Ihres Morelo optimieren lassen. Dann haben Sie mehr Leistung, mehr Fahrvergnügen, fahren umweltbewusst und müssen nicht mehr nur mit Vollgas unterwegs sein.

Die Spritpreise steigen immer weiter. Daher ist es wichtig, den Spritverbrauch für Ihr Morelo Reisemobil zu senken. Denn so können Sie Geld sparen. Nach einer Verbrauchsoptimierung können Sie entspannter fahren, verbrauchen weniger Kraftstoff und haben mehr Leistung zur Verfügung. So können Sie nachhaltig den Spritverbrauch senken. Die Reisen mit Ihrem Morelo Reisemobil werden noch attraktiver und umweltbewusster.

Rufen Sie uns einfach an oder schicken gerne eine E-Mail!

Warum steigt der Spritpreis?
Die Preise für Kraftstoff steigen auch auf Grund der neuen Co² Steuer, die die erneuerbaren Energien voranbringen soll. Festgelegt wird dies im sogenannten Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) für CO2-Emissionen. Außerdem wurde die Mehrwertsteuer nach Corona wieder auf 19 Prozent nach oben gesetzt, was sich jetzt erneut auf der Tankrechnung zeigt.

Wir starten mit einer ausführlichen Analyse des Motors, der in Morelo Reisemobilen in unterschiedlichsten Varianten verbaut wurde. Dabei fragen wir Sie zudem nach dem Haupteinsatzgebiet Ihres Wohnmobils und richten unsere Verbrauchsoptimierung daran aus. Anschließend gleichen wir die aktuellen Werte mit den Einstellungen der Neuprogrammierung ab. Zum Schluss erfolgt die Neuprogrammierung Ihres Steuergerätes auf die berechneten Daten, die eigentliche Verbrauchsoptimierung. Die Motorleistung Ihres Morelo Reisemobils steigt erheblich.
So läuft die Verbrauchsoptimierung ab:
1) Erstgespräch
2) Machbarkeitsprüfung, Messungen
3) Anpassung und Einbau
4) Probezeit
5) Bezahlung oder Ausbau
Wir haben viel Erfahrung, da unser Familienbetrieb seit 1990 erfolgreich am Markt ist.

• Wir senken Ihren Spritverbrauch um bis zu 20%.
• Sie reisen entspannter, da Sie weniger schalten müssen.
• Die Leistung Ihres Fahrzeuges steigt. Die Motorleistung erhöht sich.
• Der Verschleiß senkt sich und Sie benötigen weniger Öl sowie typische Verschleißteile.
• Die Wartungsintervalle werden länger.
• Sie schonen die Umwelt durch geringeren Kraftstoffverbrauch.

Wie gehen wir vor?

• Genau abgestimmte Analyse jeder einzelnen Motorvariante
• Angleichung der Werte auf das Einsatzgebiet Ihres Morelo Reisemobils
• Abgleichen des aktuellen Spritverbrauchs mit den Angaben des Motor-Herstellers
• Einspielen der Software für die Verbrauchsoptimierung
• Wir geben 5 Jahre Garantie auf die Funktion der Softwareoptimierung

Der Einbau leicht gemacht durch einen mobilen Vor-Ort-Einbauservice, Einbau durch einen Einbaupartner, Sie besuchen uns in unserem Büro in Nürnberg / Hafen-Ost Bayern Donaustraße 88, 90451 Nürnberg oder wir vereinbaren einen geeigneten Einbauort.

Morelo-Motorvarianten

FAQ

Der geringere Verbrauch ist das Ergebnis eines optimierten Einspritzzeitpunktes. Unsere Software macht den Motor Ihres Morelo intelligenter und veranlasst so die Reduzierung im Spritverbrauch.

Ja, durch einen Eingriff in die Software oder eine andere technische Änderung am Motor verfällt die Herstellergarantie in aller Regel.

Wenn Sie sich für unsere Softwareoptimierung entscheiden, geben wir Ihnen auf unsere Softwareoptimierung eine Garantie von 5 Jahren, die gewährleistet, dass die Funktion für diesen Zeitraum für Ihren Morelo voll gegeben ist.

In der Fertigung wird versucht, alle Motoren mit möglichst identischen Toleranzen zu produzieren. Damit das Fahrzeug eine Norm erhält und in jedem Land einsatzfähig ist. Eine individuelle Abstimmung für Serienfahrzeuge ist daher nicht üblich.